Sie fühlen sich unwohl in Ihrer eigenen Wohnung? Oder es gibt einen besimmten Raum, in dem Sie immer ein Gefühl von Kälte haben – egal wie warm Sie ihn heizen?

Das morphische Feld, das jeden Menschen umgibt, ist auch bei Häusern und Wohnungen zu finden. Sie kennen sicherlich den Ausdruck: „Hier liegt aber Spannung in der Luft“. Das ist ein Hinweis auf Energien, die Menschen durch den Ausdruck ihrer Emotionen genau an dieser Stelle hinterlassen haben. Stellen Sie sich nun vor, dass im Zuge einer Trennung viel gestritten oder große Traurigkeit durch den Tod eines Angehörigen ausgedrückt wurde. Alle diese Emotionen werden im Informationsfeld des Hauses bzw. der Wohnung gespeichert. Und wirken selbstverständlich ständig auf Sie zurück.

Eine energetische Hausreinigung reinigt das Informationsfeld Ihres Hauses, so dass Sie sich wieder dort wohl fühlen können. Einfache Hausreinigungen können Sie problemlos selbst durchführen. Dazu benötigen Sie eine Räucherschale, ein Feuerzeug, Salbei oder Beifuß und eine Feder. Diese Räucherungen sind in  den verschiedensten Kulturkreisen verwurzelt und haben eine lange Tradition.

Manchmal sind aber noch alte, verstorbene Seelen oder sogenannte Astralwesengruppen vor Ort. Dann ist es sinnvoll, sich professionelle Hilfe zu holen. Für so eine „große Grundreinigung“ ist es dennoch nicht notwendig, dass ich zu Ihnen komme. Es ist ausreichend, wenn Sie mir Fotos von den Räumen, die Sie gereinigt haben möchten, zuschicken. Genauere organisatorische Details können wir gerne in einem persönlichen Gespräch am Telefon besprechen.

Sobald Ihr Haus oder Ihre Wohnung gereinigt wurde, ist es wichtig, positive Energien zu verankern. Auch dies ist Bestandteil der „großen Grundreinigung“. Denn unser Haus bzw. unsere Wohnung sollte ein Ort der Harmonie und der Ruhe sein. Nur so können wie in unseren eigenen vier Wänden optimal Auftanken und voller Kraft wieder in die Welt gehen.