Wir sind es gewohnt, einen Raum regelmäßg zu putzen. Weniger sind wir es gewohnt, unseren Körper bewusst regelmäßig bei seiner Reinigung zu unterstützen – z.B. durch drei Liter reines Wasser trinken oder 30 Minuten Bewegung täglich. Völlig ungewohnt ist für uns jedoch der Gedanke einer regelmässigen energetischen Reinigung.

So sammeln sich im Laufe des Tages, der Wochen, Monate oder Jahre in unserem Energiefeld aber auch in Wohnräumen verschiedenste Energiestrukturen an. Und diese „fremden Energien“ wirken auf Sie zurück. Daher unterstütze ich Sie bei der energetischen Reinigung…